Arten Galerie
 
 
Lappen Chamäleon
 
 
 
 
 
 
 
Latein:
Chamaeleo Dilepis
Alias-Name:
Lappen Chamäleon
 
 
Herkunft:
Zentral und Ost Afrika
Lebensraum:
Mittelhohes Geäst, Sträuche und Baumkronen
 
 
Haltung:
Größe:
♂ bis 35cm – ♀ bis zu 40cm
Terrarium:
min. 80 x 50 x 120 mit viel Lüftungsfläche
Alter:
8 Jahre
 
 
Temperatur:
tagsüber am Wärmeplatz um 32 °C / nachts ca. 20 °C
Luftfeuchtigkeit:
tagsüber 50 – 60 % / nachts 80 %
Futter:
Insekten
 
 
 
Beschreibung:
 
 
 
 
Lappenchamäleons zeichnen sich durch einen auffälligen weißen Seiten-Streifen, einen sehr flachen Kopf und die namensgebenden Hautlappen, so genannte Occipitallappen, direkt hinter dem Helm aus. Bei heftigem Stress oder bei der Paarung kann das Tier diese Lappen abspreizen und sich aufpusten und wirkt somit größer. Die Färbung bleibt meist bei Grün- und Gelbtönen mit der Besonderheit, dass der ganze Körper dunkel gepunktet ist. Allgemein sind Lappenchamäleons eher zurückhaltend und mögen die Hand nicht allzu gern. Sie sind außerdem strikte Einzelgänger.
 
 
 

 

Bilder Galerie
Bitte etwas Geduld Bilder werden geladen - Zum Vergrößern Bild anklicken - Zurück zur Übersicht